HELLA

   

Falls Sie das Steuergerät nicht kennen, Klicken Sie bitte hier... 
Anhand Ihres Fahrzeugmodels können Sie Kinderleicht das Steuergerät ermitteln.


 

 

 

 

Hella Xenon Scheinwerfer Steuergerät

Der Automobilzulieferer Hella mit dem Hauptsitz in Lippstadt, Nordrhein-Westfalen, gehört zu den größten Automobilzulieferern für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Weltweit beschäftigt das Unternehmen knapp 31.000 Personen an mehr als 100 Standorten in über 35 Ländern. Der Produktionszweig Automotive umfasst die Entwicklung und Herstellung von Einzelteilen für Lichtsysteme und Elektronik für Fahrzeughersteller und andere Zulieferer. ZU Beginn der 1990er Jahre beteiligte sich Hella an mehreren Joint Ventures und betreibt zur Zeit viele Kooperationen mit anderen namhaften Herstellern, um neue Elektronik-Bordnetze oder moderne Diagnose-Hardware zu entwickeln. Im Produktportfolio Licht produziert Hella Scheinwerfer und Leuchten aller Art. Das Unternehmen ist aber nicht nur im Kfz-Bereich aktiv. Beispielsweise wurde die Stadt Lippstadt und auch manche Städte in China mit neu entwickelten LED-Straßenbeleuchtungen ausgerüstet. 

Auszüge aus der Produktentwicklung
•    1908: Entwicklung des ersten elektrischen Scheinwerfers
•    1957: Asymmetrische Lichtverteilung
•    1971: H4 - Halogenlicht
•    1992: Serienmäßige Fertigung des ersten Xenon-Scheinwerfers
•    2003: Serienmäßig weltweit erste weiße LEDs (Tagfahrlicht) und dynamisches Kurvenlicht
•    2007: Erkennung von Verkehrszeichen durch Kamera 
•    2008: Weltweit erster Spurwechselassistent
•    2013: Blendfreies Fernlicht     

Unter der Rubrik Hella Xenon Steuergerät finden Sie auf unserer Homepage https://www.lichtex.de/xenon-licht/steuergeraet-ballast-control-unit/hella/ Leistungsmodul, Steuergerät und Vorschaltgerät.