Xenon D3S Fassung

   


Falls Sie Ihre Lampenfassung nicht kennen, Klicken Sie bitte hier... 
Anhand Ihres Fahrzeugmodels können Sie die Fassung ermitteln.

 

Xenon D3S

 

Das Kürzel D wie „Discharge“ (Entladung) kennzeichnet eine D3S Gasentladungslampe. An der Zahl „3“ kann die Variante der jeweiligen Entwicklung erkannt werden und der Buchstabe „S“ bezeichnet die Art des Glaskolbens. Kolben dieser Art werden für D3S Scheinwerfer mit einem Linsensystem verwendet. Ein Brenner des Typs D3S ist eigentlich nur eine quecksilberfreie Variante der Typen D1 und D2 und trägt damit einen erheblichen Teil zum Umweltschutz bei. Er benötigt eine Betriebsspannung von 42 Volt. Um Verwechslungen zu vermeiden, die zum Betrieb 85 Volt benötigen, werden andere Lampenfassungen verwendet. Außerdem wäre eine andere Stromstärke erforderlich, für das das Vorschaltgerät nicht ausgelegt ist.

Wir können Ihnen beispielsweise die OSRAM D3S Xenarc ORIGINAL in perfektem Design und in Erstausrüsterqualität empfehlen. Die D3S Lampen vom Typ XENARC verwenden eine moderne Lichtbogentechnik, die durch die elektronisch gesteuerte Gasentladung eine optimale Lichtausbeute bieten. Hinzu kommt die tageslichtähnliche Farbtemperatur, damit Ihre Nachtfahrten sehr komfortabel und sicher werden.