H6W - BAX9s

   


Falls Sie Ihre Lampenfassung nicht kennen, Klicken Sie bitte hier... 
Anhand Ihres Fahrzeugmodels können Sie die Fassung ermitteln.

 

 

 

 

H6W – BAX9s

Diese Lampen, mit der offiziellen Bezeichnung DIN 49640 - IEC 7004-14, können Sie für den Innenraum, als Heck- oder Parkleuchten, als Standlicht oder als Leuchte zum Rückwärtsfahren verwenden. Laut älteren Lehrbüchern für Kfz-Elektrik steht die Bezeichnung „H“ für eine 1-Drahtlampe für 4-Scheinwerfersysteme. Allgemein ist es eine ECE-Regelung, die die Verwendung von Halogen-Glühbirnen beschreibt. Unter einem 4-Scheinwerfersystem ist ein System zu verstehen, das mindestens einen Scheinwerfer mit einer Gasentladungslampe zur Lichterzeugung aufweist und mindestens über einen Scheinwerfer verfügt, bei dem die Leuchtweite verändert werden kann.

Unsere Lampen können über ein 12 Volt Bordnetz betrieben werden und die Leistungsaufnahme beträgt 6 Watt. Die Kennzeichnung „BAX“ beschreibt einen Bajonettverschluss für Kraftfahrzeuge (A = Automotive) mit höhen- oder gradversetzten Sockelpins; die Pins liegen sich nicht gegenüber, sondern sind um einige Winkelgrade versetzt angebracht. Der Hülsendurchmesser beträgt 9 mm und die Leuchte verfügt nur über einen Fußkontakt - „s“ = single.

Diese fantastische Lampe bietet eine Lichtfarbe, beziehungsweise eine Lichttemperatur von 4000 Kelvin und lässt sie bläulich erscheinen. Die Lichtleistung, die pro Sekunde von einer Lichtquelle ausgestrahlt wird,  beträgt 65 Lumen. Besuchen Sie unsere Homepage unter https://www.lichtex.de/signal-leuchtmittel/h6w-bax9s/ und informieren Sie sich über diese
interessante Autolampe.