XENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen Bluetooth

XENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen Bluetooth

Art.Nr.:
10347
Lieferzeit:
Nicht auf Lager

max. Entladestrom: Bitte wählen

Bitte wählen
  • bis 30 A
  • bis 35 A
  • bis 60 A
  • bis 100 A
  • bis 120 A
  • bis 150 A
  • bis 200 A
  • bis 250 A
  • bis 300 A

Volt: Bitte wählen

Bitte wählen
  • 4S 12 V (12.8)
  • 8S 24 V (25.6)
  • 12S 36 V (38.4)
  • 15S 48 V (48)
  • 16S 48 V (51.2)

Option: Bitte wählen

Bitte wählen
  • ohne
  • mit Bluetooth

0,00 EUR
inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sie können hier Ihre E-Mail Adresse hinterlegen. Wir informieren Sie sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

XENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen BluetoothXENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen BluetoothXENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen BluetoothXENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen BluetoothXENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen BluetoothXENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen BluetoothXENES LiFePO4 Smart-BMS Batteriemanagement System für Lithium-Eisenphosphat Zellen Bluetooth

Smart BMS für 3,2 V LiFePO4 Zellen

 

Das einfachste passive Balancing


Lithium-Akkus benötigen aufgrund ihrer chemisch-elektrischen Eigenschaften ein Batterie-Management-System. Mit dem XENES RED-BMS und passenden LiFePO4 Zellen können Sie kostengünstig einen individuellen Energiespeicher aufbauen und bei Bedarf erweitern. Das XENES BMS ist für Batteriepacks mit 4, 8, 15 und 16 Zellen verfügbar.
Der Zellausgleich, auch Balancing, genannt, wird vom BMS automatisch gesteuert. Beim Erreichen einer für die Zelle zu hohe Spannung (~ 3,7 V) schaltet das BMS einen Lastwiderstand zur Zelle und entlädt diese mit etwa 80 mA gegen Masse. Währenddessen werden die anderen Zelle automatisch weiter geladen oder verweilen in ihrem aktuellen Zustand. Somit wird der sogenannte "Drift" zwischen den Zellen verhindert.

 

Batteriemanagementsystem


Das BMS überwacht LiFePO4 3,2 V Zellen und sorgt dabei für eine sichere Ladung und Entladung des Batteriepacks. Das BMS überwacht jede Zelle auf Unter-, und Überspannung und sorgt bei einer Abweichung für die Reduzierung des Lade- und Entladestromes. Das temperaturgesteuerte und kurzschlussfeste BMS sorgt für einen Rund-Um Schutz für die angeschlossenen Zellen. Der geringe Eigenverbrauch des BMS ermöglicht eine lange Stand- und Lagerzeit des Batteriepacks.

 

Optional mit Bluetooth Modul


Dank der Bluetooth Funktion können wichtige Daten wie:

- Ladezustand in %
- Lade- / Entladestrom
- Verbleibende Kapazität
- Anzahl der Lade- / Entladezyklen

auf Androidgeräten (Smartphone, Tablet...) überwacht werden. So hat man stets alles im Blick.                                                                                                                                                                               

 

Lieferumfang


- Zentraleinheit mit Temperatursensor
- Anschlusskabel mit Messleitungen für die Zellen
- Bedienungsanleitung mit Anschlussplan                                                                                                                                                                                                  

 

 

 

Das Batteriemanagementsystem ist nur für 3,2V LiFePO4 Zellen geeignet und je nach Modell wird die angegebene Anzahl von Zellen benötigt. Die Angabe zur Belastbarkeit betrifft ausschließlich das Batteriemanagementsystem und sollte die empfohlenen Lade- und Entladeströme nicht überschreiten. Ladeströme ggf. im Laderegler oder Wechselrichter einschränken!

XENES BMS212V 4S24V 8S48V 15S48V 16S
Belastbarkeit (A)3560100150200250356010015020035603560100150200
 Zellen
benötigte Zellen481516
geeignete Zellen3,2 V LiFePO4 Zellen (Prismatic, Pouch)
 Batteriepack
Nennspannung (V)12,825,648,051,2
Ladespannung (V)14,428,854,057,6
max. Ladestrom (A) 11730507510015017305075100173017305075100
 Überspannungsschutz
Aktivierung3,75 V / Zelle
Freigabe3,60 V / Zelle
Verzögerung2 s
 Tiefentlade-/Unterspannungsschutz
Aktivierung2,5 V / Zelle
Freigabe2,8 V / Zelle
Verzögerung2 s
 Überlastschutz
SpitzenbelastungDie Spitzenbelastung entspricht der doppelten normalen Belastbarkeit.
Dauer5 s
FunktionUnterbrechung Ladung / Entladung
Abkühldauer32 s
 Kurzschlussschutz
FunktionUnterbrechung Ladung / Entladung
Verzögerung< 1ms
 Ausgleich / Balancing
Aktivierung3,4 V / Zelle
Balance-Strom50 mA
 Temperaturschutz
Ladung< -5° ... > 65° C
Rücksprung> 0° ... < 55° C
Entladung< -10° ... > 75° C
Rücksprung> 0° ... < 65° C
 Sonstiges
Innenwiderstand5 mOhm
 Eigenverbrauch
Betrieb20 mA
Standby0,2 mA
Standby Verzögerng10 s nach Wegfall Verbraucher und Ladung

 1 Das BMS erlaubt die Hälfte der Nennbelastbarkeit als maximalen Ladestrom. Die meisten Zellen haben ein C-Rating von 0,5 C für den Ladestrom. Empfohlene Werte für Ladeströme, z.B. 0,2 C sind vom Laderegler zu steuern.

Dimensionen

BMS235 A60 A100 A150 A200 A250 A
Abmessungen 80 x 60 x 10 mm80 x 60 x 15 mm 150 x 65 x 25 mm177 x 65 x 25 mm210 x 145 x 30 mmtba
Gewicht130 g150 g500 g725 g1450 gtba
+49 (0) 6241 498505Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr (MEZ)
+49 (0) 176 3503 6846Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr (MEZ)
support@lichtex.de Montag bis Freitag 9 - 17 Uhr (MEZ)
Versand am gleichen Tagbei Bestellung bis 14 Uhr (werktags Mo-Fr)
30 Tage WiderrufSchnell und unkompliziert
Sicherer EinkaufTrusted Shop & PayPal
Lädt...Bitte warten
0