R10W - BA15s

   


Falls Sie Ihre Lampenfassung nicht kennen, Klicken Sie bitte hier... 
Anhand Ihres Fahrzeugmodels können Sie die Fassung ermitteln.

 

R10W Birnen - BA15s

 

Eine R10W Glühlampe besteht im Wesentlichen aus dem R10W Sockel, den elektrischen Stromleitungen und dem Glaskolben, der verhindert, dass der Glühfaden durch den Sauerstoff der Umgebungsluft und den hohen Temperaturen verbrennt. Der R10W Lampensockel zentriert die Fassung einer R10W Lampe und stellt den elektrischen Kontakt her. Die Kennzeichnungen der R10W Glühbirne werden nachfolgend an der Bezeichnung R10W BA15s kurz erklärt. Diese Größe eignet sich beispielsweise für die R10W Leuchte am R10W Kennzeichen Ihres Fahrzeugs. Der Buchstabe „R“ steht für eine Bilux – Birne, bzw. eine Birne mit Glühfaden, und unterliegt den üblichen ECE-Normen für die Ausstattung eines Kraftfahrzeugs, die alle mit dem Buchstaben R beginnen. Beispielsweise steht R4 für die hintere Kennzeichenbeleuchtung. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LA/un-ece-regelungen-neu.html. „10 W“ kennzeichnet die Nennleistung der Glühlampe, also 10 Watt. Die Bezeichnung „BA“ steht für einen Bajonettsockel für Kraftfahrzeuge (A = Automotive) und die Zahl 15 gibt den Durchmesser der Hülse an. Um die R10W Glühbirne zu befestigen, wird der R10W Sockel gegen den Widerstand einer Feder eingeschoben und durch eine Drehung fixiert (Bajonettverschluss). Der Buchstabe „s“ (single) gibt an, dass nur ein Fußkontakt neben dem umlaufenden Metallkontakt existiert. Selbstverständlich führen wir in unserem Shop alle gängigen R10W Glühbirnen, R10W Lampen und R10W Leuchten für ihr Fahrzeug.