H7 - Fassung

   


Falls Sie Ihre Lampenfassung nicht kennen, klicken Sie bitte hier... 
Anhand Ihres Fahrzeugmodells können Sie die Fassung ermitteln

 

Moto H7 Fassung

 

Nach der Ausrüstung der Motorrad, Bike, Moto und Roller Scheinwerfer mit H4-Lampen kamen die H7-Lampen auf den Markt; eine konsequente Weiterentwicklung. Im Gegensatz zu H4-Lampen besitzen H7-Lampen nur einen Glühdraht, deshalb werden zwei Leuchten in einem Scheinwerfer benötigt. Eine Glühbirne ist in einem bestimmten Reflektor verbaut, der knapp vor das Fahrzeug leuchtet, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist. Wenn Sie nun das Fernlicht einschalten, wird eine zweite Lampe aktiv. Der Unterschied besteht also darin, dass für jeden Scheinwerfer zwei Lampen erforderlich sind. Das hat aber auch den Vorteil, dass bei eingeschaltetem Fernlicht, der Bereich unmittelbar vor dem Auto gut ausgeleuchtet wird. Nachteilig auf das Design der Fahrzeugfront wirken sich die größeren Scheinwerfer bei der Verwendung von H7-Lampen aus.

Für Ihr H7 Motorrad, H7 Bike, H7 Moto, H7 Racer und H7 Roller empfehlen wir Ihnen die H7 PHILIPS X-tremeVision Moto, die fast das Doppelte an Lichtausbeute bietet. Diese Leuchte setzt technologische Akzente auf höchstem Niveau und besticht durch exklusives Design. Qualitäts-Quarzglas, individuelle Gasfüllung zur maximalen Lebensdauer und ein bis zu 35 Meter längerer Lichtstrahl sorgen für optimalen Komfort und Sicherheit. Sie können Gefahren und Hindernisse schneller erkennen als mit einer Halogen-