H4 - Fassung

   


Falls Sie Ihre Lampenfassung nicht kennen, klicken Sie bitte hier... 
Anhand Ihres Fahrzeugmodells können Sie die Fassung ermitteln

 

Moto H4 Fassung

 

Der Begriff H4 kennzeichnet Glühlampen (Halogenlampen) für H4 Motorrad, H4 Bike, H4 Moto und H4 Roller Scheinwerfer die einer Normung unterliegen. Diese Lampe verfügt über zwei Leuchtwedel - einen für das Abblendlicht mit einer vorgeschriebenen Leistung von 55 Watt und einen für das Fernlicht mit einer Leistung von 60 Watt. Welche Ausführung und Farbe verwendet wird, hängt von dem jeweiligen Einsatzzweck ab. Gelb ist vorteilhaft bei Regen und Schnee (Allweather) und ein blauer Glaskolben bringt Vorteile beim Erkennen von Straßenschildern und -kennzeichnungen. Mittlerweile gibt es sogar Leuchten in unterschiedlichen Farben.

Sollten Sie bei der Verwendung der Lampen nicht auf die Farben und vorgeschriebenen Leistungen achten, kann Ihre Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlöschen. Achten Sie unbedingt darauf, dass die Leuchte ein europäisches Prüfzeichen trägt, zum Beispiel "E1", und die vorgeschriebene Leistung (60W/55W) nicht überschritten wird. Unter Umständen kann es sonst bei einem Unfall Probleme mit der Versicherung geben.

Wir können Ihnen zum Beispiel die H4 PHILIPS Vision Moto zum sagenhaften Preis anbieten. Sie entspricht der Erstausrüsterqualität, besteht aus hochwertigem Quarzglas mit Anti-UV-Beschichtung und ist mit ihrer Farbtemperatur von 3200 K für den Straßenverkehr zugelassen. Insgesamt bieten Ihnen unsere Vision Serie 30% mehr Licht im Gegensatz zu Ihrer bisherigen Lampe.